WEBINAR-DETAILS
  • Über
    "Nächstenliebe muss Hand in Hand gehen mit Aktionen für Gerechtigkeit. Die Ordensleute erklären uns, wie sie versuchen, die Stimme der Opfer zu sein, die nicht für sich selbst sprechen können. Zu den behandelten Themen gehören Vernetzung, Sensibilisierungsaktivitäten, Präventionsarbeit, Ausbildung und Anwaltschaft".

    Untertitel in Deutsch.
  • Agenda
    • 1. Einführung von Professor Michel Veuthey, Botschafter des Souveränen Malteserordens zur Bekämpfung des Menschenhandels
    • 2. Anmerkungen von Bischof Robert Vitillo, Generalsekretär, ICMC, zur Diplomatie des Heiligen Stuhls gegen Menschenhandel
    • 3. Sr. Mirjam Beike, RGS, Moderatorin
    • 4. Schwester Imelda Poole, IBVM, Präsidentin des Netzwerks RENATE (Ordensleute in Europa, Netzwerk gegen Menschenhandel und Ausbeutung), OBE
    • 5. Schwester Winfried Doherty, NGO-Vertreterin bei den Vereinten Nationen in New York, Schwestern vom Guten Hirten
    • 6. Brian Bond, Direktor von Edmund Rice International, setzt sich für marginalisierte Kinder und Jugendliche ein.
    • 7. SCHLUSSFOLGERUNG: Luke de Pulford, Direktor und Mitbegründer der ARISE-Stiftung
  • Preis
    Frei
  • Sprache
    German
  • GEÖFFNET FÜR
    Jeder
  • Einwahl verfügbar
    (nur zuhören)
    Nicht verfügbar.
VORTRAGENDER
VERANSTALTET VON