Special Offer: Get 50% off your first 2 months when you do one of the following
Personalized offer codes will be given in each session
1604922335-c02e32798432b10a
Name
Soeur Imelda Poole
Titel
Präsident des Netzwerks RENATE
Bio
Imelda Poole IBVM (Loreto) ist ein Mitglied der englischen Provinz, das seit elf Jahren in Albanien im Einsatz ist. IBVM wurde vom Erzbischof von Tirana beauftragt, im Bereich des Kampfes gegen den Menschenhandel zu arbeiten. Dies führte dazu, dass das IBVM auf dem Gebiet der Prävention, Bewusstseinsbildung, Interessenvertretung und direkten Aktion tätig wurde. Vor dieser Mission begann Imelda ihren Dienst als Sekundarschullehrerin, gefolgt von einem Dienst der Ausbildung, geistlichen Leitung und Beratung. Vor ihrem Umzug nach Albanien arbeitete Imelda 16 Jahre lang im Gemeindedienst auf einem städtischen Grundstück im Nordosten Englands. Vor vier Jahren wurde die NGO, die Mary Ward Loreto Foundation (MWL), in Tirana eröffnet. Ziel ist es, sich auf die Arbeit gegen den Menschenhandel zu konzentrieren, die im Rahmen der Philosophie und des Charismas von Mary Ward entwickelt wurde. Imelda ist die Präsidentin dieser Stiftung. Die wichtigsten Werte sind Freiheit, Gerechtigkeit und Aufrichtigkeit. Im Bereich der Prävention wurden Projekte ins Leben gerufen, darunter ein Gemeindezentrum für drei Roma-Gemeinschaften. Das Mary-Ward-Frauenprojekt wurde vor fünf Jahren in 18 ländlichen und informellen Gebieten Albaniens ins Leben gerufen, um die menschliche und wirtschaftliche Emanzipation von 3000 Frauen zu fördern. Dieses Projekt wird nun von MWL geleitet. Diese beiden Gruppen sind am stärksten vom Menschenhandel bedroht. Ein albanisches Netzwerk namens URAT arbeitet auf dem Gebiet der Prävention und Kampagnenarbeit. Dieses Netzwerk trifft sich im Büro von Mary Ward Loreto und engagiert Aktivisten vor Ort. Das MWL-Projekt für junge Menschen und Männer, das in den letzten zwei Jahren ins Leben gerufen wurde, arbeitet mit 1000 jungen Menschen und Männern in vielen Teilen Albaniens. In direkter Aktion haben wir kürzlich in Partnerschaft mit der NGO Different and Equal, die sich dieser Arbeit widmet, ein Bildungszentrum für die Opfer des Menschenhandels eröffnet. Die Arbeit in Albanien ist dank der Leidenschaft der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von MWL möglich. Religious in Europe Networking Against Trafficking and Exploitation (RENATE) ist ein europäisches Netzwerk von religiösen Menschen und Mitarbeitern, die in 27 europäischen Ländern in allen Bereichen gegen Menschenhandel arbeiten. Imelda ist die Präsidentin von RENATE.