Thursday, May 7 | 4:00 PM (CEST)
Zum Kalender hinzufügen
Das Webinar wurde beendet
Über dieses Webinar
Berlin hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2050 klimaneutral zu werden. Um dies zu erreichen, muss die Energiewende in der Stadt vorangetrieben und möglichst viele Dachflächen mit Photovoltaik-Anlagen belegt werden. Für die Mieterhauptstadt eignet sich dafür besonders die Umsetzung von Mieterstrom-Projekten. Solarer Mieterstrom bezeichnet Strom, der mithilfe einer Photovoltaikanlage lokal erzeugt und von Letztverbraucher*innen vor Ort verbraucht wird, ohne durch das öffentliche Netz geflossen zu sein. Mieterstrom ist daher für Mehrfamilienhäuser sehr interessant - Vermieter*innen, Mieter*innen und Wohnungseigentümergemeinschaften können davon profitieren.

Am 07. Mai 2020 organisiert das SolarZentrum das Webinar „Mieterstrom: Solarstromnutzung in Mehrfamilienhäusern“, um rund das Thema PV-Mieterstrom zu informieren. Wie funktioniert Mieterstrom? Welche Umsetzungsmodelle gibt es? Wie kann das Projekt finanziert werden? Welche Vorteile ergeben sich für Mieter*innen oder Vermieter*innen? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen des Webinars beantwortet. Anschließend werden die Referent*innen und Berater*innen des SolarZentrums für Fragen zur Verfügung stehen.

Agenda
  • Photovoltaik in Mehrfamilienhäusern: Fragen und Antworten rund um das Thema Mieterstrom
  • Wie kann das SolarZentrum unterstützen?
1586866871-cfa34b587c918ef1
Elisa Förster
Leiterin SolarZentrum Berlin
1586866799-bef6cb819c3013d6
Laura Ferreri
Referentin Öffentlichkeitsarbeit und Stakeholder-Management
Teilen